Unternehmen Reißverschluss

Mit dem Fahrrad entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze

Teil 2: Vom Harz bis zum Dreiländereck Bayern-Sachsen-Böhmen

Es ist eine schlimme Hinterlassenschaft des erloschenen Arbeiter- und Bauernstaates. Sie misst etwa siebzig mal zweihundertachtzig Zentimeter, ist aus Beton und lässt sich längs in Doppelreihen oder quer verbauen. Es sind diese Gittersteine, die das DDR Regime zu Abertausenden in den Boden versenken ließ, damit die Grenztruppen eine lückenlose Überwachung sicherstellen könnten. Nur Fahrradfahren kann man auf diesen buckligen Pisten nicht wirklich. Die Schläge werden von den Reifen ungefiltert bis ins Knochenmark übertragen. Aber auch zu Fuß sind diese Wege eine Herausforderung. Viele der Platten sind abgesackt, teilweise überwachsen und die Zwischenräume ausgewaschen. Dabei entstehen tückische Stolperfallen, die eine volle Konzentration erfordern. Wann immer ich die Landschaft und insbesondere die ungezügelte Natur im Grünen Band genießen möchte, muss ich stehenbleiben. Ich bin unterwegs auf dem zweiten Teil meiner Tour entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

Unternehmen Reißverschluss weiterlesen