Untergegangene Dörfer

Dritte Etappe einer Deutschland-Umrundung

Der Beginn der diesjährigen Etappe ist vielversprechend. Anders als im Jahr zuvor, als mich sintflutartige Regenfälle in Salzburg zum Abbruch der Tour gezwungen haben, wölbt sich nun ein wolkenloser Himmel über der Mozart-Stadt. Eine wesentliche Änderung der Tour-Modalitäten ist, dass ich dieses Mal versuchen werde, mein Reisemobil als wetterunabhängige Basis in das Projekt einzubinden. Ich muss dann zwar immer an den Startpunkt der Tages-Etappen zurückkehren, habe aber ein sicheres Quartier und – weniger Gepäck.

Untergegangene Dörfer weiterlesen